Suche hier nach Männern, welche auf das Abartige, das Perverse und Schmutzige stehen. Denn ich bin eine extrem devote Drecksau, die hart benutzt werden will, und dazu noch mit jeglichen Körperflüssigkeiten abgefüllt werden will. Am besten beschreibe ich mich mit diesen drei Worten: tabulos, devot und ständig schwanzgeil. Ich bin 34 Jahre alt, und ich komme aus Landshut in Bayern. Wenn du mich auf der Straße sehen würdest, so würdest du niemals erahnen, was für eine devote Drecksau in mir schlummert. Denn im Alltag, da bin ich die ganz normale Frau von nebenan, welche ihrem Job nachgeht. Bin gar unscheinbar, und für manch einen das graue Mäuschen. Doch in Sachen Erotik, da wird schnell aus der grauen Maus, eine extrem devote Drecksau, welche sich hart rannehmen lässt.

Was ich liebe, und noch viel mehr brauche, das ist die extreme Erniedrigung. Will mit Kaviar, Natursekt und Sperma, und allem, was noch so aus den Löchern fließt, beschmutzt und gestopft werden. Will dir eine extreme Sklavin sein. Bei mir ist ficken, ohne lästigen Gummi Standard. Da fängt der Spaß bei mir erst an. AO, KV, NS, AV, ich stehe auf das volle Programm. Pisse mir auf meine großen Titten und dann ficke mich in jedes Loch. Auch kannst du mir in den Arsch spritzen, oder in jede von dir gewünschte Körperöffnung. Bin eine extreme Sklavin, die alles macht, was du mir befiehlst. Du kannst mich von oben bis unten vollpissen und mit Körperflüssigkeiten vollsauen. Wenn dir dann der Sinn danach ist, so befiehl mir einfach, es wieder auf zu lecken. Ich werde es machen. Wenn ich dir nicht auf Anhieb gehorche, dann musst du mich bestrafen, beschimpfen, schlagen.

Bin devote Drecksau und will benutzt werden
Nimm Kontakt zu mir auf -> Devote Drecksau macht alles mit

Devote Drecksau aus Bayern mag es extrem

Ich bin extrem unterwürfig, und erst wenn ich so richtig von einem Mann dominiert, ja gar gefoltert werde, dann erlange ich sexuelle Befriedigung. Ja, jeder hat eben so seine speziellen Vorlieben. Ich brauche es eben, wenn man mich extrem erniedrigt. Mit Worten, Schlägen, und noch dazu mit KV und NS füttern und alle Löcher damit stopfen. Habe die volle Ladung Devot abbekommen. Ich will nicht nur gefesselt oder geschlagen werden. Ich brauche Schmerz, Körperflüssigkeiten und harten Sex. Ein Mann, der keine Skrupel hat, und mich einfach benutzt, ja gar als ein Objekt ansieht. Du kannst mich beim Fetisch Dating benutzen, und für deine Zwecke missbrauchen. Stopf mir die Löcher, gerne auch die Mundfotze. Ich schlucke alles. Liebend gerne kannst du mich auch als lebenden Abfalleimer verwenden.

Abfälle, egal ob aus dem Körper oder sonstiger Abfall. Stopfe es mir ins Maul. Stehe dir absolut tabulos und unterwürfig zu deiner Verwendung bereit. Wenn du magst, dann schiebe doch deinen Riemen so tief in meinem Hals, bis ich kotzen muss. Dann steckst du mich mit meinem Kopf in die Kotze. Reibst mir die Haare mit der Kotze ein. Nochmal will ich erwähnen, dass du mir befehlen kannst, und ich wirklich alles machen werde. Ich bin eine devote Drecksau, und mir kann es gar nicht schmutzig genug sein. Ich schlucke alles, lasse mich in jedes Loch ficken. Stopfe mich mit dem, was du magst. Ich mache den Mund auf und schlucke. Ich halte dir den Arsch hin, und du kannst ihn mit Pisse füllen. Halte dir die Fotze hin, und du kannst sie fisten. Die Liste der Dinge, die du mit mir machen kannst, ist lang.

 

Wenn du eine dominante Ader und eine sadistische noch dazu hast, so melde dich. Will dir eine extreme Sklavin sein, und ich werde dich nicht enttäuschen. Stehe tabulos zu deiner Verwendung bereit. Beim Fetisch Treffen mit mir, da kannst du dich ohne Tabus an mir austoben. Alles machen, was du bisher nur zu träumen wagtest. Wenn du Lust hast, dich mal mit einer extrem devoten Drecksau zu treffen, dann melde dich.

Gratis Nachricht schreiben

 Ich akzeptiere AGB und Datenschutz.



Vielen Dank für Deine Anmeldung, schaue bitte jetzt in Dein Emailpostfach oder Spam Ordner und klicke auf den Aktivierungslink.
Bei der übertragung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.