Diese Fetisch Anzeige ist gleichzeitig auch meine Beichte. Niemand hat bisher von meiner Vorliebe Wind bekommen. Aber nun muss es raus, denn ich bin eine perverse Klosau, die gerne Toiletten ableckt. Das würde ich nun auch mal gerne bei einem Fäkalien Sex Date machen. Mein Verlagen nach Toilette ablecken ist sehr groß. Ich habe sogar meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Das will heißen, dass ich eine Stelle als Reinigungskraft angenommen habe. So kann ich nun endlich Arbeit mit meinen skurrilen, sexuellen Gelüsten vereinen. Wenn ich am Toilette reinigen bin, dann hoffe ich immer auf ein Klo zu treffen, in dem nicht runtergespült wurde. Alleine schon der Geruch von Pisse lässt mein Herz höher schlagen.

Hier nenne ich mich „Klosau“, bin 33 Jahre und komme aus Berlin. Außerdem habe ich oft Herpes, was bei meinem Hobby kein Wunder ist.

Ich will das Klo ablecken beim Fäkalien Sex Date

Wonach ich nun beim Fäkalien Sex Date suche, ist ein Kerl, der mein Klo vollsaut. Scheissen und pissen, das alles kannst du machen. Dabei solltest du jegliche gute Manieren ablegen. Kannst auch gerne die Klobrille mit deinen Fäkalien vollschmieren. Wenn es dich anmacht, dann kannst du auch in die Toilette wichsen. Mein Part ist es dann, als menschliche Klobürste zu dienen. Tief versinke ich dann mit meinem Kopf im Klo. Es wird zuerst einmal kräftig inhaliert. Ich liebe den beisenden Geruch von Pisse und Scheisse. Nachher geht es an die Arbeit. Ich klebe mit meiner Zunge in der Porzellanschüssel. Langsam taste ich mich von unten nach oben vor. Dabei gehe ich sehr behutsam vor. Schließlich will ich ja keine Kostbarkeit aus dem Klo übersehen. Ich will hoffen, dass du meine Toilette auch richtig vollgesaut hast.

Beim Fäkalien Sex Date werde ich zur perversen Klosau
Nimm Kontakt zu mir auf -> Lass mich deine perverse Klosau sein

Als Klosau lecke ich gerne Toiletten ab

Klar, wird sich der eine oder andere fragen, wie ich das nur machen kann. Viele finden meinen Fetisch bestimmt auch verwerflich. Aber ich habe mir das auch nicht ausgesucht. Es ist mich einfach überkommen. Als ob ich eine Eingebung bekommen hätte, da hing ich auch schon mit der Zunge an der Kloschüssel. Heute ist es so, dass ich meist nur die Toiletten ablecke. Aber manchmal da werde ich total von der Geilheit übermannt, und ich gönne mir einen Schluck Urin aus dem Klo. Urin ist für mich einfach erregend. Auch wenn es mir nicht immer gut bekommt.

Mein schlimmstes Erlebnis als Klosau war, als ich einmal den Urin einer Oma getrunken habe. Mich reizte es einfach mal Oldie Pisse zu trinken. Aber das habe ich bitter bereut. Der Urin der alten Dame muss wohl voll mit Medikamenten gewesen sein. Die Folge daraus war, dass ich eine Woche lang flach lag. Aber ich bin einfach urophil und kann es nicht lassen, anderer Leute Pisse zu trinken. Auch den Klostein benutze ich gerne mal als Lolli. Was ich besonders mag, dass ist die Kombination von Klobrille und Pisse.

Kaviar und Natursekt Kontakte

Will deine perverse Klosau sein

Nur zu gerne würde ich mich mit einem Kerl treffen, der meine bizarre Vorliebe nachvollziehen kann. Als Klosau lecke ich leidenschaftlich gerne schmutzige Toiletten ab. Ich liebe einfach den salzigen Geruch der Klobrille. Außerdem stehe ich auf dunkle, ranzige Pissetropfen unter der Brille. Doch ich kann es mir durchaus auch vorstellen, dass ich mich beim Fetisch Dating als Klo benutzen lasse. Ich kann ja meinen Kopf in die Kloschüssel halten, und du pisst mir in die Fresse. So habe ich den Geruch von Klo um die Nase, und gleichzeitig fühle ich mich wie eines. Was sagst du? Hättest du Bock auf eine perverse Frau wie mich zu treffen? Schreibe mir doch einfach, wenn du meinen Fetisch verstehen kannst.

Gratis Nachricht schreiben

 Ich akzeptiere AGB und Datenschutz.



Vielen Dank für Deine Anmeldung, schaue bitte jetzt in Dein Emailpostfach oder Spam Ordner und klicke auf den Aktivierungslink.
Bei der übertragung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

One Reply to “Beim Fäkalien Sex Date werde ich zur perversen Klosau”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.